Reinkarnationstherapie & Ausbildung
Sie sind hier: Startseite

Reinkarnationstherapie und DIE Ausbildung


Mathias Wendel, Reinkarnationstherapeut seit 1980

Mathias Wendel, Reinkarnationstherapeut seit 1980


Test-Tag REINKARNATIONSTHERAPIE in München


Kostenlose Therapie?


Seit über 30 Jahren Reinkarnationstherapie!

Seit über 30 Jahren arbeitet der Reinkarnationstherapeut Mathias Wendel in München täglich mit der wirkungsvollen Therapietechnik der Reinkarnationstherapie, die er selbst weiterentwickelt und um spirituelle Blickwinkel bereichert hat. Die ersten 10 Jahre war er Mitarbeiter von Thorwald Dethlefsen. Seit 1990 bietet er die solide Therapie und Therapeuten Ausbildung über 4 x 1 Woche für Reinkarnationstherapie deutschlandweit an.

Schneller Kontakt:

Telefon (ab 14.30 Uhr oder am Wochenende) 089 - 271 87 76
Mail info(at)mathiaswendel.de


Warum Reinkarnationstherapie Ihnen HELFEN KANN:

Reinkarnationstherapie erhellt

Reinkarnationstherapie nach Wendel erhellt

  • Reinkarnationstherapie nach Wendel schlüsselt seelische Hintergründe auf und schafft so Voraussetzungen für Heilung.
  • Denn jedes psychische oder körperliche Symptom basiert auf seelischen Hintergründen.
  • Ihre Gesundheit und Konzentrationsfähigkeit kann sich durch das Intensive Atmen, das zur Reinkarnationstherapie dazu gehört, verbessern.
  • Wir schauen dabei über den Tellerrand Ihres heutigen Lebens hinaus und erkennen mittels Reinkarnationstherapie größere Zusammenhänge.
  • Hintergründe zu erkennen ist mit Reinkarnationstherapie einfach, sie zu ändern relativ schwer. Aber Sie haben nichts Leichteres.
  • Mit einem Mal können Ihnen die Augen aufgehen. Sie erkennen im Verlauf der Reinkarnationstherapie, an welch simpler Blödheit es vielleicht immer wieder hakt.
  • Wir verbinden in der Reinkarnationstherapie Gefühl und Verstand und fördern Ihre verdrängten Schätze wieder ins Bewußtsein.
  • Wir beziehen bei der Reinkarnationstherapie spirituelle Dimensionen mit ein, schauen nach Unten und nach Oben, ohne dogmatisch zu sein.
  • Ihre Beziehungen und die Fähigkeit zur Kommunikation können sich mit Reinkarnationstherapie verbessern oder klären. Ihre beruflichen Möglichkeiten und Begabungen spüren Sie deutlicher.
  • Der Erfolg einer Reinkarnationstherapie ist unabhängig davon, ob Sie an frühere Leben glauben.
  • Reinkarnationstherapie nach Wendel nutzt die Vorstellung früherer Leben als Projektionsfläche für Unbewußtes.
  • Es kann nur das herauskommen, was in Ihnen drin ist - und das kommt sowieso früher oder später raus. Am leichtesten verdaubar ist es jedoch in der Reinkarnationstherapie. Also keine Angst ...
  • Wir gehen bei der Reinkarnationstherapie nach Wendel, also unserer Prägung, immer in IHRER Schrittlänge und stets sind Sie frei, stehenzubleiben und Luft zu holen..
  • Sollten Sie nicht in München wohnen, wäre dies eher ein Vorteil. Denn dann haben Sie Muse für Reinkarnationstherapie und sich selbst. Sie wohnen dann in einer günstigen Pension in Praxisnähe.
  • Für Paare, die Ihre Beziehung klären oder vertiefen wollen, empfehle ich die PaarTherapie mit Reinkarnationstherapie.
  • Die Ausbildung zum Therapeuten ist die sinnvolle und vertiefende Verlängerung jeder Reinkarnationstherapie.
  • Ab einer Therapiewoche Reinkarnationstherapie dürfen Sie mit der Ausbildung zum Therapeuten beginnen.
  • Unsere Therapie und Therapeuten Ausbildung ist auch eine Fortsetzung der eigenen Therapie mit anderen Mitteln, aber demselben Ziel: Wieder zum Heiler werden...
  • Wandeln Sie Ihren Blickwinkel....


Unterstützung und Ergänzung

Gaby Wendel, Reinkarnationstherapeutin

Gabriela Wendel, Reinkarnationstherapeutin

der Reinkarnationstherapie erfahren Sie möglicherweise durch meine Frau, Gabriela Wendel. Sie ist Channelmedium und Reinkarnationstherapeutin. Wir beide leiten auch die Therapeutenausbildung. Seit 1992 gibt sie regelmäßig Rückführungen und individuelle Schutzgeistsitzungen in München.


Rote Schrift klicken!


Technische Details zur Reinkarnationstherapie

   
Eine Sitzung Reinkarnationstherapie gibt es in Doppelstunden (120 Min.) = 160 €
   
Mindestdauer Termine für Reinkarnationstherapie vergebe ich ab einer Woche = 5 Sitzungen = 800 € . Freie Therapietermine.
   
Eine optimale Reinkarnationstherapie Eine optimale Reinkarnationstherapie dauert vier Wochen am Stück, kann aber zur Not wochenweise aufgeteilt werden. Anmeldung.
   
Uhrzeiten für Reinkarnationstherapie sind vormittags. Therapieablauf. Auf Wunsch biete ich Reinkarnationstherapie noch vor Ihrem Arbeitsbeginn ab 06.00 Uhr früh!
   
Zahlt die Kasse Reinkarnationstherapie? Gesetzliche Kassen - nein. Private Kassen mit Zusatzleistung "Heilpraktiker" oder Zusatzversicherungen oder Beihilfen - manchmal nur teilweise. Raten?
   
Vorgespräch für Reinkarnationstherapie? Ja, kostenlos. Innerhalb von Tagen, meist um 10.30 Uhr. Nach 14.30 Uhr mit Mathias Termin machen: 089 - 2718776
   
Voraussetzungen für Paartherapie? Für die PaarTherapie (Reinkarnationstherapie) braucht jeder Partner zunächst eine 1-3 wöchige Einzeltherapie
   
Wer paßt auf Ihr Kind auf? Wir haben in München eine Nanny für Sie: Heike Vierlinger 0152-53114711


Wann HILFT Reinkarnationstherapie tatsächlich?

  • ... dann, wenn SIE bereit sind, sich auf den Prozess Ihrer Seele einlassen und nicht glauben , daß Reinkarnationstherapie alles automatisch richtet.
  • ... dann, wenn SIE bereit sind, mit sich geduldig zu sein und keine schnellen und einfachen Lösungen von Mir und Reinkarnationstherapie erwarten.
  • ... dann, wenn SIE bereit sind, bei Ihrer Reinkarnationstherapie Ihre scheinbar dunklen Seiten, Ihren Schatten (in der Sitzung) zuzulassen.
  • ... dann. wenn SIE bereit sind, nach einer Reinkarnationstherapie eigenverantwortlich und immer selbständiger und unabhängiger mit sich umzugehen.
  • ... dann, wenn SIE bereit sind, sich einer Reinkarnationstherapiesituation anzuvertrauen und ein vermeintliches Risiko einzugehen.
  • ... dann, wenn SIE bereit sind, einen weiter entfernten Therapieort in Kauf zu nehmen, um bei erfahrenen Therapeuten in München Ihre Therapieerfahrungen oder Ausbildung in Reinkarnationstherapie zu machen - anstelle bei einem Lehrling in der Nähe Zeit und Geld zu vergeuden.


Weshalb Sie sich GUT AUFGEHOBEN fühlen dürfen

Reinkarnationstherapie schafft Geborgenheit

Als Baby noch heil und geborgen

  • Reinkarnationstherapie ist für mich schon lange mehr wie eine Technik. Es geht um persönliche Berührung im Gefühl.
  • 10 Jahre lang war Mathias täglicher Mitarbeiter von Thorwald Dethlefsen und gibt seit 1980 regelmäßig Reinkarnationstherapie:
  • Jeden Tag vier Stunden Reinkarnationstherapie, das sind bis heute ca. 30 000 Stunden Therapie. Weltweit kaum jemand, der so viel Erfahrung hat!
  • Seit 1990 leitet Mathias die Ausbildungen zum Therapeuten, welche auch die Ausbildung zum Atemtherapeuten (Rebirther) und Reinkarnationstherapeuten enthalten.
  • Seit 1996 wird Mathias bei der Ausbildung ergänzt durch seine Frau Gabriela mit medialen Durchgaben, was in manchen schwierigen Situationen hilfreich sein kann. Sie gibt auch Reinkarnationstherapie.
  • Mathias führt Sie einfühlsam von der Theorie zur Praxis der Reinkarnationstherapie und begleitet Sie gerne auf Ihrem Weg zum Herzen.
  • Nach wie vor hat Mathias Freude an der Seelenarbeit über Reinkarnationstherapie, ein Softie ist er allerdings nicht.
  • Seine Konditionen sind sehr kulant und hier erfahren Sie, welche Rolle er selbst in der Reinkarnationstherapie für Sie spielt.
  • Spirituelle Seminare runden die Reinkarnationstherapie ab oder dienen der Vorbereitung oder Nachbereitung.


REINKARNATIONSTHERAPIE

  • Ist für (fast) Jeden geeignet und bedarf keiner großen Interpretation durch den Therapeuten. Ihre Bilder sprechen für sich selber.
  • Verbindlichkeit entsteht bei der Reinkarnationstherapie über Ihre authentisch erlebten Gefühle, nicht aber durch Glaubenssysteme und Dogmen.
  • Als Reinkarnationstherapeut ist Mathias Ihr neutraler, seelenverständiger Reisebegleiter. Nur Ihre Welt zählt bei der Reinkarnationstherapie.
  • SIE machen Ihre eigenen Erfahrungen, in Ihrer Schrittlänge, nichts wird Ihnen übergestülpt. Und auf diese Weise können sich Seelen im Rahmen der Reinkarnationstherapie berühren.
  • Berührungen finden in größerem Rahmen in der Therapie und Therapeuten Ausbildung statt, Grundlage für jede Art von Seelenarbeit.
  • Siehe auch REINKARNATION & Reinkarnationstherapie


Dürfen Sie mit HEILUNG rechnen?

Reinkarnationstherapie berührt Körper, Seele und Geist

Körper, Seele und Geist bilden eine Einheit

Ziel der Reinkarnationstherapie ist stets, einen Zustand größerer Ganzheit zu erreichen und damit Heil und Heilung zu erfahren. Unheil, Krankheit und Symptome entstehen immer dann, wenn etwas Ganzes geteilt wurde und wird. Das Abgetrennte wird schnell vergessen und verteufelt. So entsteht jener Schatten, der zur Einheit fehlt.
Reinkarnationstherapie und Ausbildung als im Grunde weiterführende Therapie im Sinne der Münchner Schule besteht in erster Linie darin, ans Unbewußte verloren gegangene Teile von uns selbst wieder ins Licht des Bewußtseins zurückzuholen und dort zu integrieren. Vereinende Kraft in diesem Universum ist die LIEBE. Sie ist nicht machbar oder berechenbar und entzieht sich somit dem Zugriff der Macht. Liebe gibt es nicht auf Rezept. Sie entsteht von selbst, wenn wir das Leben mit seinen Höhen und Tiefen (Wellenlinie) zulassen und nicht immer wieder reflexartig versuchen, es zu kontrollieren und in den Griff zu bekommen. Sind Sie mit Ihrem Schicksal einverstanden? - ist die letztliche Frage.
Als Therapeut begleitet Sie Mathias auf Ihrem Weg der Reinkarnationstherapie zur Heilung, soweit es dem Wunsch Ihrer Seele entspricht und soweit die Liebe uns führt....


LIEBE verbindet LICHT und SCHATTEN

Die Welt stellt sich immer als Polarität dar: Himmel und Hölle, Verstand und Gefühl, Bewußtsein und Nicht-Bewußtsein, Täter und Opfer, Diesseits und Jenseits, Licht und Schatten. Untrennbar sind die Pole miteinander verknüpft und schaffen immer neu jene Spannung, aus der Schicksal geboren wird.
Der unausweichliche und mit jeder Geburt längst vollzogene Schritt von der Einheit zur Zweiheit - hinein in die Vielfalt der Welt - würde in Zersplitterung, Lähmung und Verzweiflung enden, gäbe es nicht die einzige Chance, die Gegensätze zu vereinen: die Liebe!
Das Herz verbindet Himmel und Hölle, das Oben mit dem Unten. Es ist die Liebe, die die Welt im Innersten zusammenhält und die hinter allen Masken zu finden ist. Der Weg des Herzens beginnt dort, wo sich Therapeut und Klient bei der Reinkarnationstherapie berühren, wo das Machbare, die Macht aufhört.


Grundlagen unseres WELTBILDes:


BERÜHRUNG


Gibt es NACHTEILE oder GEFAHREN?

* Reinkarnationstherapie bei Mathias oder den Mitgliedern der Münchner Schule ist keine Kindergartentherapie. Denn es wird im Kern um Ihren Schatten gehen. Reinkarnationstherapie kann zu einem tiefgehenden Erlebnis werden, das Ihrem Leben wichtige Impulse gibt.

* Aus Angst können Sie bei der Reinkarnationstherapie in einem Prozess stecken bleiben. Dann dauert es einige Sitzungen, bis der Fluß wieder in Gang kommt. Siehe auch Ängste inbezug auf das Intensive Atmen.

* Manche befürchten, daß bei einer Reinkarnationstherapie Nicht-Verdaubares hochkommt. Es kann Ihnen jedoch nichts begegnen, was nicht zu Ihnen gehören würde. Stets gibt Ihre Seele bei der Reinkarnationstherapie nur das frei, was JETZT zur Bearbeitung ansteht - und JETZT in der Reinkarnationstherapie oder Ausbildung wäre die günstigste Situation damit umzugehen!

* Andere wiederum befürchten, dass sie bei Mathias Wendel oder seiner Frau Gabriela einer Sekte aufsitzen und Gehirnwäsche stattfindet. Seien Sie beruhigt. Sie brauchen nur Angst zu haben vor den Schatten, die SIE verdrängt haben - und die können Sie im Rahmen einer Reinkarnationstherapie gemeinsam mit dem Reinkarnationstherapeuten bearbeiten. Versprochen! Bevor Thorwald Dethlefsen sich seiner Kawwana-Kirche zugewendet hat, hat Mathias damals 1990 sein Institut verlassen. Mathias arbeitet auch nicht mit Hypnose. Jederzeit bleiben Sie Herr Ihrer selbst.


Aspekte der AUSBILDUNG

Den Schatten wird man nicht los

Den Schatten wird man nicht los!

Ein Heilpraktiker praktiziert das Heil. Das Heil ist etwas Ganzheitliches. Was aber fehlt dem Kranken zur Ganzheit? Kurz gesagt, es ist sein Schatten. Schatten ist das, was der Betreffende nicht mag und folglich verdrängt und verteufelt. Den Schatten wird man nicht los, man kan ihn nur verwandeln! Wie das geht, erfahren und lernen Sie bei uns in der Eigentherapie und Ausbildung. Es wird einem Heilpraktiker also darum gehen müssen - will er Heil praktizieren - den ans Unbewußte verloren gegangenen Schatten wieder heimzuholen und seiner Egoidentität in verwandelter Form wieder anzugliedern. Für Körper, Seele und Geist geschieht das über unsere Ausbildung zum Kleinen psychotherapeutischen Heilpraktiker, der mit einer universellen Psychotherapie (= Reinkarnationstherapie) arbeiten kann. Lesen Sie ausführlich unter: Kern einer universellen Psychotherapie und Ganzheitliche Psychotherapie.


Unsere Ausbildung ist die Verlängerung der eigenen Reinkarnationstherapie mit weiterführenden und vertiefenden Mitteln.



Zu DIESER Homepage

Sie können hier bei der Einführung in Reinkarnationstherapie im Schnelldurchgang drübergehen und sofort weitersurfen. Oder Sie können die Themen rund um Reinkarnationstherapie und Ausbildung fast beliebig vertiefen und zum Beispiel die medialen Durchgaben von meiner Frau Gabriela, die auch Reinkarnationstherapie gibt, bewußt lesen. Oder Sie schauen die neuere Seite mit Rückführungen & Reinkarnationstherapie-Ausbildung an. Dies erfordert Zeit. Geben Sie sich die Zeit. Es lohnt sich. Denn möglicherweise finden Sie hier auf der Seite über Reinkarnationstherapie genau das, was Sie schon immer suchten:
Einen DURCHBRUCH auf dem Weg zu sich selbst und eine echte Chance Ihre Probleme ernsthaft anzugehen!
Mit Reinkarnationstherapie wird dieser Durchbruch möglich.
Sie finden hier Anleitungen im Theoretischen und Praktischen, um sich über Reinkarnationstherapie aus dieser Welt der Polarität hinauszuentwickeln.