Reinkarnationstherapie & Ausbildung
Sie sind hier: Startseite » Buch » Inhalt Maskenball

DAS Buch zur Reinkarnationstherapie

Leserkommentar zum Maskenball der Seele

... ich habe das Buch fertig gelesen. Ich dachte schon dass da nicht mehr viel kommen könnte - war aber nicht so. Das Buch ist wirklich wie ein guter Krimi - fesselnd bis zur letzten Seite und das dicke Ende kommt zum Schluss. In diesem Buch steht alles - aber auch wirklich alles - drin was mich schon seit Jahren / Jahrzehnten beschäftigt. Es ist schön dass es auch andere Menschen gibt die so denken und fühlen wie ich - nun bin ich nicht mehr alleine.
Nach den letzten 60 Seiten des Buches sehe ich auch das mit Raum und Zeit etwas anders. Für mich ist das alles nebeneinander lebendig und es gibt keine Trennung zwischen den verschiedenen Leben - die Seele kennt keine Zeit. Jetzt weiß ich auch warum ich auch in diesem Leben immer mit der zeitlichen Reihenfolge der Ereignisse durcheinander komme und ich mir nie merken kann, was in welchem Jahr geschehen ist. Da es keine Zeit gibt, ist es egal wann es geschehen ist - es ist nur wichtig dass es geschehen ist und diese Lernaufgabe abgearbeitet ist.
Das Buch ist wirklich der absolute Hammer - kaum zu glauben dass es so etwas für 8 EURO gibt.
Herzliche Grüße N.N.




INHALT: MASKENBALL DER SEELE - Schattenarbeit

Von Ute York/Mathias Wendel

Inhaltsangabe:

Teil I
DIE KLIENTIN
Der Mann ohne Gesicht. Tagebuch einer Therapie 9

Teil II DER THERAPEUT
Die Reise zu den Schatten 83

1 Erste Therapiewoche: Nicht auf allen Wiesen blühen Butterblumen 85
Der Vorhang öffnet sich: Erster Ausflug in die Vergangenheit 96

2 Zweite Therapiewoche: Es geht zur Sache! 103
Begegnungen mit dem Schatten 108
Schattenthema Gewalt 112
Schattenthema Sex 121
Die erste Zwischenbilanz 131

3 Dritte Therapiewoche: Das Tor zu den Magischen Welten 134
Magie im engeren Sinn 141
Magie im erweiterten Sinn 143
Funktioniert Magie heute noch? 145
Die zweite Zwischenbilanz 147

4 Vierte Therapiewoche: Der Pakt mit dem Teufel 149
Der Teufel zwischen Christentum und Esoterik 160
Der Teufel in der esoterischen Reinkarnations-Therapie 163
Letztes Rendezvous mit dem Teufel 169

5 Zurück ins Hier und Jetzt 172

Teil III DAS ESOTERISCHE KONZEPT
Äpfel vom Baum der Erkenntnis 185

1 Die Ausgangsfrage: Was fehlt Ihnen? 187

2 Das esoterische Weltbild 194
Das Gesetz der Polarität 195
Das analoge Denken 197
Das hermetische Gesetz 200
Umwelt als Spiegel 201
Warum es keinen Zufall geben kann 202
Die Astrologie 206
Astrologie in der Reinkarnations-Therapie 211
Heilung 214
Homöopathie 216
Was ist die Wirklichkeit? 220
Andere Wirklichkeiten in der Reinkarnations-Therapie 223

3 Reinkarnation – eine Glaubensfrage 226
Reinkarnation und Karma 228
Reinkarnation und Reinkarnations-Therapie 231
Die Anfänge: Forschungsreise in frühere Leben 232
Der Weg zur esoterischen Reinkarnations-Therapie 237

4 Hauptperson Seele 240
Die Seele in der abendländischen Philosophie 242
Die Seele in der christlichen Theologie 243
Die Seele in der Psychologie 244
Die Seele in der Naturwissenschaft 245
Die Seele in der esoterischen Reinkarnations-Therapie 247
Ich und Unter-Ich 248
Wer oder was von uns wird wiedergeboren? 251
Seelengefährten 253
Die Beziehung Klient – Therapeut: eine alte Liebe? 255

5 Woher – Wohin? 258
Wie alles anfing 258
Die Evolution: Warum sind wir hier? 263
Im Jenseits 267
Das Jenseits in der Reinkarnations-Therapie 268
Der Weg 271
Heilung: Eine moderne Suche nach dem Heiligen Gral 274
Das Ziel 278

ANHANG

Techniken der Rückführung:
Verkehrsmittel auf der Reise in frühere Leben 283
Der Atem – Brücke zur Seele 285
Die Bilder der Seele 290

Bibliographie 295