Reinkarnationstherapie & Ausbildung
Sie sind hier: Startseite » PaarTherapie

Reinkarnations- PaarTherapie


Ob es Liebe wird?

Ob es Liebe wird?


So wirkt Reinkarnationstherapie als PaarTherapie

Begegnen sich bei einer Rückführung HEUTE zwei Menschen in früheren Leben,
... dann kann dies tiefe seelische Berührungen und Gefühle von Verliebtsein HEUTE auslösen!


Ursprung dieser spirituellen Paartherapie

Meine Idee einer spirituellen Partner & PaarTherapie mit Reinkarnationstherapie liegt in einer Beobachtung, die ich in meiner 10jährigen Tätigkeit als Reinkarnationstherapeut bei Thorwald Dethlefsen machen konnte - eine Beobachtung, die sich in weiteren Jahren wiederholte und bestätigte: Beim legendären EIV-Kurs mit 50-100 Teilnehmern gab es eine Partnerübung, bei der zwei wildfremde Menschen - oft Mann und Frau - in ein gemeinsames früheres Leben geschickt wurden, das sie sich dann mit geschlossenen Augen einander erzählten. Unabhängig davon, was die beiden miteinander erlebten ergab es sich oft, daß die beiden nach einer Stunde gemeinsamen früheren Lebens ineinander verliebt waren - und zwar im Hier und Jetzt! Das läßt den Schluß zu, dass die Begegnung zweier Menschen in früheren Leben - im Rahmen einer Rückführung heute - tiefe seelische Berührungen auslösen kann.

Was ist ein Paar?

Reinkarnations Paartherapie

Auch Geschäftspartner können ein Paar sein

  • Paare sind meist Mann und Frau, die in einer intimen Beziehung miteinander leben.
  • Die Beziehung wird in einer PaarTherapie mit Reinkarnationstherapie
  • vertieft und auf eine neue Basis gestellt,
  • sexuelle Probleme angesprochen und besprochen,
  • Kommunikation wird verbessert,
  • Krisen werden bewältigt, Mißverständnisse ausgeräumt.
  • Manchmal ist es sinnvoll, eine "unblutige" Trennung zu bewerkstelligen.
  • Paare können aber auch Geschäftspartner sein, die miteinander klären möchten,
  • ob es Sinn macht, ein gemeinsames Projekt anzupacken.


Wie läuft eine Sitzung PaarTherapie ab?

Die Partner liegen nebeneinander auf der Liege. Der Therapeut sitzt meist am Kopfende und führt die beiden mit der in der Reinkarnationstherapie üblichen Technik in ein früheres Leben. Dann spricht jeder seine Bilder/Phantasien wie bei der Einzeltherapie zum Therapeuten hin aus. Der Therapeut fragt abwechselnd und läßt jedem Partner einige Minuten Zeit, seine Bilder auszusprechen. Im weiteren Verlauf jedoch beginnen die Partner direkt miteinander zu sprechen
- und zwar in den Rollen, die sie in ihrem früheren Leben gerade einnehmen
. Und da kann es vorkommen, daß der Mann HEUTE zur Frau damals wird und umgekehrt. Unterschiedliche Eigenschaften (=innere Figuren = Charaktereigenschaften) kommen immer maskenloser ins Licht eines gemeinsamen Bewußtseins.
Vor und nach der eigentlichen Sitzung in Trance findet ein Gespräch mit dem Therapeuten statt, der die Ereignsisse der Sitzung nochmal ins Bewusstsein hebt. Jede Sitzung wird auf Tonband mitgeschnitten, das dem Paar direkt nach der Sitzung ausgehändigt wird. In Ruhe zuhause kann dann nochmal alles nachvollzogen werden.

Wieso hat das Paar gemeinsame Inkarnationen?

Allein aus der Tatsache, daß die Partner HEUTE ziemlich viel miteinander zu tun haben und sich meist mit Körper, Seele und Geist verbinden, folgt, dass die Beiden auch in früheren Leben miteinander zu tun hatten. Denn zeitlose Muster wiederholen sich solange bis Entwicklungsschritte vollzogen sind. Und das dauert meist viele Inkarnationen und immer mit denselben Seelen in immer neuen Kulissen und Körpern. Siehe auch das synchrone Weltbild.

Wie buchen wir eine Paartherapie?

Hund und Katze vertragen sich wieder

  • Voraussetzung für Paartherapie sind 1-3 Wochen Einzeltherapie für jeden Partner
  • Paartherapie kostet 95 € pro Zeitstunde für beide zusammen (Stand 2008).
  • Sie suchen sich einen freien Therapietermin bei Gaby oder Mathias Wendel,
  • rufen an: Mathias Wendel: 089-2718776 oder Gaby Wendel: 089-2711125
  • Sie können auch zunächst ein kostenloses Vorgespräch innerhalb von Tagen vereinbaren.
  • und vereinbaren die Termine. Schriftliche Bestätigung folgt. Therapieort ist München.
  • Therapie-Bestätigung in Kopie unterschreiben und zurücksenden.
  • Das Honorar wird vier Wochen nach der Therapie fällig. Beide Partner haften dafür gesamtschuldnerisch.
  • Zur Reinkarnations-Gruppentherapie mit Paaren siehe auch: Beweise für frühere Leben.
  • Manchmal hat ein Partner schon unsere Therapie Ausbildung besucht. Kommt der andere Partner früher oder später auch, dann zahlt er nur die Hälfte!